Traditionelle Thai Massage

Bei der traditionellen Ganzkörper Thai Massage werden mit geschickten und gelernten Griffen die Druckpunkte des gesamten Körpers massiert, von Kopf bis Fuß. Durch zusätzliche Dehn- und Streckübungen, begleitet von den Massagegriffen, werden (Ver-)Spannungen gelöst und das Gewebe wird stärker durchblutet.

Die traditionelle Thai Massage erfolgt ohne Öl.

Thai-Öl-Massage

Die Thai Massage mit nach Wunsch duftendem Aromaöl oder neutralem Naturöl ermöglicht sanftere und fließendere Streichbewegungen.

Die Blutzirkulation in Muskeln und besonders im Bindegewebe wird angeregt, die Energiepunkte werden sanft stimuliert. Sie entspannt in besonderer Weise die Muskeln und lindert Muskelschmerz und Verspannungen. Hochwertige Naturöle pflegen zudem die Haut.

Thiën Hom Spezial Massage mit Öl

Eine Spezialform der Traditionellen Thai Massage unter Verwendung spezieller Naturöle, die in besonderer Weise verspannte und strapazierte Muskeln entspannt

Durch die besondere intensive Massagetechnik mit starkem Druck wird die Durchblutung gefördert und Schlackestoffe werden schneller abgebaut. Verspannungen, Muskeln und Fazien werden gelöst

Besonders geeignet für Sportlerinnen und Sportler sowie nach besonderer körperlicher Anstrengung!

Thai Fuß-Massage

Die Thai-Massage bearbeitet zehn Energielinien, die den Körper durchziehen. Einige der zugehörigen Marmapunkte (Energiepunkte) enden in zugeordneten Bereichen des Fußes.

Durch die gezielte Massage der Marmapunkte werden die zugehörigen Organe stimuliert und die Blutzirkulation angeregt.

Selbstverständlich werden hierdurch auch müde Füße und Beine wieder belebt.

Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage ist eine Massageform unter Zuhilfenahme von aufgeheizten Steinen, meist aus Basalt, die auf den Körper gelegt werden. Die Steine werden dazu in einem Wasserbad auf eine Temperatur von etwa 60°C erwärmt.

Ziel ist die Entspannung der Muskeln durch Wärme. Neben den Wirkungen der Massage selbst und der Muskel entspannenden Wirkung der Wärme, wirkt besonders der bewusst eingesetzte Gegensatz von Wärme und Kälte auf das vegetative Nervensystem.

Thai-Öl-Massage mit Himalaya-Salzstein Anwendung

Bei der Thai-Öl-Massage mit Himalaya-Salzsteinanwendung wird während der Massage mit einem auf etwa 50°C erwärmten Salzstein aus dem Himalaya das Extrakt dieses Salzsteins in Ihre Haut eingerieben.

Dieses Verfahren wird aufgrund der Wärme als besonders angenehm empfunden und die in den Himalaya-Salzsteinen enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente wirken vitalisierend, verspannungslösend und straffend.

Ihre Haut wird samtweich und geschmeidig. Gönnen Sie sich dieses besondere und exclusive Massageerlebnis bei uns.