Mrs. Pranee Yotmongkhon (Khun “Bee”) - Inhaberin

Schon zu ihrer Geburt gab ihre Großmutter ihr den Zweitnamen “Bee” (Biene). 1974 geboren, wuchs Khun Bee in einer sehr ländlichen Gegend im Nordosten Thailands an der Grenze zu Laos auf. In diesen Gegenden Asiens, fern von ärztlicher Versorgung oder gar Chiropraktikern, müssen die Menschen sich bei den Zipperlein des Alltags oder ganz einfach zur Entspannung nach anstrengendem Tagwerk selbst versorgen. So wurden in Bees Dorf die Kenntnisse der “Thai Traditional Medicine” von einer Generation zur nächsten weiter gegeben.

Bereits in jungen Jahren übernahm Khun Bee von ihren Vorfahren die Griffe und Kniffe der Traditionellen Thai Massage, wie sie in Thailand gelehrt und ausgeübt wird. In 2011 - bereits in Deutschland wohnend - beschloss sie, ihre langjährige Praxis-Erfahrung durch eine formale, zertifizierte Ausbildung bei der “Union of Thai Traditional Medicine Society” zu komplettieren. Im November 2012 eröffnete sie ihr eigenes Studio, Thien Hom Thai Massage in München, Schwabing/Akademieviertel, um auch hier den Gästen die authentische Trad. Thai Massage näher zu bringen.

Über die Jahre hat Khun es geschafft, ein hervorragendes Team von Masseurinnen zusammenzustellen, die alle ihr Handwerk in renommierten Thaimassage-Schulen in Thailand erlernt haben und mehrere Jahre Erfahrung mitbringen. Wenn es der Betrieb erlaubt, führt Khun Bee auch selbst noch Behandlungen durch. Ihre Leidenschaft ist die druckvolle, authentische Ganzkörper Thai Massage, am liebsten in ihrer 'klassischen', authentischen Form. Ihre Wundergriffe bei Verspannungen aller Art sind bei unseren Gästen überaus beliebt.