Traditionelle Thai Massage - Wissenswertes

Fundament der Thai Massage ist das ayurvedische System der 72.000 Energielinien, von denen in der Thaimassage die zehn Wichtigsten bearbeitet werden. Über diese Energielinien, auf denen die Marmapunkte (Energiepunkte) liegen, wird der Mensch mit Lebensenergie versorgt. Lebensenergie kann dem Körper über die Atmung zugeführt werden.

In den Dehnpositionen der Thai Massage verbraucht die Muskulatur Sauerstoff und der Mensch wird angeregt, tiefer zu atmen. Intensive Druck- und Streich-Massagen bewirken ebenfalls eine stärkere Durchblutung der Muskulatur und eine verstärkte Zellatmung. Ein tiefer Atem fördert Entspannung und Regeneration. In der Lehre der Thai Massage bewirkt der Druck auf bestimmte Energielinien die Linderung korrespondierender körperlicher Leiden.

In der langen Historie der Thai Massage wurde die Massage auch ganz einfach einmal in der Pause auf dem Feld oder nach der Arbeit auf einfachen Liegen vor dem Haus durchgeführt. Unsere Gäste sind deshalb bei der Massage bekleidet, nicht zuletzt um Gäste und Masseurin zu schützen. Bei Thien Hom wird jedem Gast ein geeigneter Anzug, Hemd und Hose, --natürlich frisch und sauber-- zur Verfügung gestellt.

Varianten

Bei der Thai Massage werden mit geschickten, kräftigen Griffen die Druckpunkte des Körpers massiert. Über die Jahre wurde die tradionelle Massage natürlich die andere Massagetechniken beeinflusst. So sind inzwischen einige Varianten besonders im Westen sehr beliebt: Die Ölmassage, bei der durch Verwendung von Naturölen sanftere und streichende Bewegungen möglich sind. Durch natürliche Kräuterzusätze werden zudem alle Sinne angesprochen und zusätzliche Wirkungen erzielt. Durch Aufbringen über dampf-gewärmte Kräuterstempel können die Wirkstoffe auch in tiefere Hautschichten eingebracht werden. Durch Auflegen heißer, schwarzer Basaltsteine ("Hot Stone Massage"), die besonders viel Infrarot aussenden, wird die Massagewirkung durch Tiefenwärme perfektioniert.

Erholung - Entspannung - Wohlbefinden

Die Traditionelle Thailändische Massage ist in Thailand unter „Nuad Phaen Boran“ bekannt; das bedeutet soviel wie „uralte heilsame Berührung“. Auch wenn Heilwirkungen nicht ausgeschlossen sind, so möchten wir doch betonen, dass wir keine medizinische Wirkung garantieren können. Garantieren können wir ausschließlich Erholung, Entspannung und Wohlbefinden.